Eisbeinessen zum Herrentag

Von Jutta Freitag
Deftiges zum Herrentag… gab es aber nicht nur für die Herren der Schöpfung. Ort des Geschehens: die Kulturscheune des Museumsvereins Rambin. Caterer „Hako“ Sengebusch bot zahlreichen Rambinerinnen und Rambinern und einigen Auswärtigen das traditionelle Eisbeinessen. Und es schmeckte! Da auch für das nötige Flüssige gesorgt war und eine gute Stimmung herrschte, kann durchaus von einer gelungenen Veranstaltung gesprochen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.