Botschaft des Bürgermeisters

Liebe Einwohner,

Andreas Klug, Bürgermeister

ein beispiellos “verrücktes” Jahr liegt hinter uns…
Vieles war anders, eine Reihe von Umstellungen, Einschränkungen und Entbehrungen begleitete uns.
Bei so manchem führt(e) dies bis zu Existenzängsten.

Besonders bedrückte mich die Verarmung der sozialen Kontakte. Einsamkeit ist nur schwer vereinbar mit einem glücklichen Menschendasein – wie ich finde.

In der Hoffnung, dass keiner in unserer Gemeinde allein die Festtage erlebt (erleben muss), bitte ich Sie, die Ruhe und weihnachtliche Stimmung zu nutzen, um Zuversicht zu generieren.

Möge 2021 so viel Glück und Freude bringen, dass alle Widrigkeiten, Ängste und Nöte des Jahres 2020 möglichst bald überstrahlt werden!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in Neue Jahr 2021!

Ihr Bürgermeister

Andreas Klug